Sind Converse vegan?

Kannst du diese ikonischen Schuhe sicher tragen?

Converse bietet tolle Sneaker und die meisten von uns hatten schon ein Paar in ihrem Leben. Aber sind Converse vegan?

Evidenzbasiert
Dieser Artikel basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, wurde von Experten verfasst und von Experten auf Fakten überprüft.
Wir betrachten beide Seiten des Arguments und bemühen uns, objektiv, unvoreingenommen und ehrlich zu sein.

Converse, die Quintessenz der Modemarke, die zu den meisten Stilen und Geschmäckern passt.

Nennen Sie ein Outfit, das mit Converse nicht gut aussieht?! Wir meinen, manche Männer tragen sie sogar mit einem kompletten Anzug und sehen immer noch toll aus!

Aber so vielseitig sie auch sind, sind Converse vegan?

Das ist die eine Million Dollar Frage im Hinterkopf vieler Veganer.

Und die Antwort ist nicht so einfach, wie wir es gerne hätten…

Converse – vegan VS nicht vegan ist eine der längsten Debatten im Internet. Ok, hier ist ein bisschen übertrieben, aber die Antworten sind ziemlich widersprüchlich und das Unternehmen selbst hilft nicht viel.

Die kurze Antwort: Converse ist keine zertifizierte vegane Marke, aber sie haben viele vegan-freundliche Schuhe!

Wir sind natürlich tiefer in diesen Kaninchenbau gegangen, um die Wahrheit zu enthüllen und Ihnen fundierte Antworten zu geben.

Sind Converse vegan?

Nein, Converse ist keine vegane Marke.

Aber bieten sie veganfreundliche Schuhe an? Und sollen Schuhe, außer den Ledermodellen, nicht vegan sein?

Hier gibt es ein paar Probleme:

Vegan-freundliche Converse Modelle

Sind Sie bereit zu übersehen, dass vermeintlich vegane Converse Schuhe in den gleichen Betrieben hergestellt werden, in denen nicht-vegane Produkte hergestellt werden?

In diesem Fall gibt es mehr als ein paar Paar Converse Schuhe, die Sie interessieren könnten.

Converse Chuck Taylor All-Star

Fangen wir also mit dem Wichtigsten an: Sind Converse Chuck Taylor All-Star vegan? Ja, sind Sie! Sie bestehen aus Canvas, synthetischem Kleber und haben keinen Lederpatch. Wenn du also auf der Suche nach einem Paar weißer veganer Converse bist, hol dir diese ikonischen Schuhe!

Converse Renew

Auch die Converse Renew Kollektion ist angeblich komplett vegan. Schuhe dieser Reihe werden aus recycelten Gegenständen wie Plastikflaschen und Baumwollabfällen hergestellt. Wenn Sie also ein umweltbewusster Veganer sind, könnte dieses Sortiment für Sie funktionieren!

Empfohlener Artikel: 10 fettreiche Lebensmittel, die eigentlich super gesund sind

Converse vegane Kollaborationen

Das vielleicht interessanteste und vielleicht erlösendste Stück sind die Kollaborationen, die Converse im Laufe der Jahre mit veganen Prominenten wie Miley Cyrus, Kenny Anderson und Millie Bobby Brown hatte. Diese Partnerschaften haben zu einer Reihe großartig aussehender veganer Converse-Schuhe geführt!

Aber es schadet nicht, besonders vorsichtig zu sein und die Materialien des Paares, das Sie interessiert, genauer unter die Lupe zu nehmen. Bei all den limitierten Editionen weiß man nie.

Sind Converse tierversuchsfrei?

Leider nein, Converse ist als Marke nicht tierversuchsfrei.

Zunächst einmal bietet Converse viele Leder- und Wildlederschuhe an. Und ja, das Leder, das sie verwenden, ist echtes Leder und keine synthetische Version.

Dann zeigt Converse keine Tierschutzrichtlinien auf seiner Website an.

Nike, die Muttergesellschaft von Converse, hat eine Nachhaltigkeitsseite, die sich jedoch hauptsächlich auf ihre innovativen Stoffe konzentriert, die den CO2-Fußabdruck von Nike reduzieren.

Das Material Nike Flyleather beispielsweise besteht zu mindestens 59 % aus recycelten Lederfasern. Es hat einen geringeren CO2-Fußabdruck im Vergleich zu herkömmlichem Leder, und wir schätzen es, aber es ist immer noch Leder.

Wenn Sie tiefer auf der Unternehmenswebsite von Nike stöbern, finden Sie die Seite „Liste der chemisch eingeschränkten Substanzen“. Diese Seite enthält Informationen zu ihrer „Tierhautrichtlinie“, die auch für Converse gilt.

Die Tatsache, dass sie Tierhaut verwenden, bedeutet, dass die Marke nicht tierversuchsfrei ist.

Vegane Alternativen zu Converse

Nur weil Converse nur wenige Informationen zu ihrem veganen Sortiment enthält, heißt das nicht, dass das Rocken einiger schicker Sneakers vorbei ist.

Der Beweis? Schauen Sie sich die folgenden Marken an.

Wenn Sie auf der Suche nach einer veganen und tierversuchsfreien Marke sind, ist Ethletic Ihre Wahl! Die anderen aufgeführten Marken bieten vegane Schuhe an, haben aber auch Ledermodelle in ihren Kollektionen.

Ethletic, tierversuchsfrei Converse

Fair, vegan, nachhaltig. Dies sind die ersten Worte, die Sie begrüßen, wenn Sie die Website von Ethletic öffnen. Ihre Schuhe sind PETA-zertifiziert und bestehen aus Fairtrade-Baumwolle und Naturkautschuk.

Einige ihrer Paare sehen aus wie Converse Zwillinge. Wenn Sie also nach tierversuchsfreien Converse suchen, ist das Ihre Wahl!

Empfohlener Artikel: Die Besten Dokumentarfilme über Veganismus - Vegan Rocks

Adidas, für vegane Ikonen

Ja, Adidas verwendet in vielen Modellen Leder, aber zumindest sind sie diesbezüglich transparent. Abgesehen von der jüngsten Kampagne „Unsere Symbole werden vegan“ hat der Schuhgigant auf seiner Website auch einen speziellen Nachhaltigkeitsfilter, mit dem Sie seine veganen Modelle finden können.

Ihre veganen Schuhe verwenden Gummi für die Außensohle und 100% veganes Material für den Oberteil. Das Obermaterial besteht größtenteils aus recycelten Materialien, während alle verwendeten Farben und Klebstoffe nicht tierischen Ursprungs sind.

Hugo Boss, veganes Leder

Hugo Boss ist keine vegane Marke, aber wir lieben es, wenn große Marken ihr Budget verwenden, um originelle und vegane Produkte herzustellen. Hugo Bosss Piñatex® Sneakers verwenden eine alternative Lederfaser, die vollständig aus Ananas besteht! Die Sohle der Sneaker besteht aus recyceltem PTU, während die Schnürsenkel aus 100 % Bio-Baumwolle bestehen. Die gepolsterte Innensohle ist eine Mischung aus Baumwolle und Leinen.

Das Endergebnis: vegane Schuhe für Damen und Herren, die recht leicht und bequem sind. Apropos bequem… schau dir unbedingt diese veganen Hausschuhe an.

Zusammenfassung

Sind Converse vegan? Als Marke nein. Aber sie bieten vegane Optionen an.

Die Tatsache, dass sie Lederschuhe anbieten und ihre fehlenden Informationen über die verwendeten Materialien und den Herstellungsprozess wecken rote Fahnen.

Es bedurfte vieler Kundenanfragen, um mehr über die Marke zu erfahren. Aber wenn wir glauben, was im Internet zu finden ist, müssen Sie sich an Folgendes aus diesem Artikel erinnern:

Wenn Converse für dich ein No-Go ist, ist nicht alle Hoffnung verloren, da andere Marken sehr ähnlich aussehende vegane Sneaker anbieten (Ethletic zum Beispiel).

Außerdem haben andere große Marken begonnen, transparenter in Bezug auf ihre Materialien und ihren Produktionsprozess zu sein. Wir denken an Adidas, wenn Sie einige vegane Versionen ihrer Ikonen erzielen möchten. Oder Hugo Boss für vegane Leder-Extravaganz.

Zuletzt aktualisiert am 27. September, 2021 und zuletzt von einem Experten überprüft am 3. September, 2021.
Teilen

Weitere Artikel die dir gefallen könnten

Leute die “Sind Converse vegan?” gelesen haben, mögen auch diese Artikel:

Alle Artikel anzeigen